Server

Als Webdesigner ist ein simples Webhosting Paket meist nicht ausreichend, da man mehrere Webseiten verwalten muss. Registriert man nun bei mehreren Anbietern seine Websites, so verliert man schnell den Überblick. Anbieten würde sich hier das Mieten eines Online Servers, da man hier die Möglichkeit hat mehrere Webseiten von einem zentralen Anbieter aus zu verwalten. Angeboten werden hierfür sogenannte Virtuelle Server, Root Server und Managed Server. In unserem Server-Vergleich haben wir uns erstmal nur auf ‚Managed Server‘ spezialisiert, da diese den besten Support und die beste Performance bieten. Sollten Sie aber mehr Interesse an einem Root Server oder an einem virtuellen Server haben, so können Sie diesen Preisvergleich als Anhaltspunkt verwenden und sich die Angebote der jeweiligen Anbieter für diese Serverpakete direkt auf den Anbieter Webseiten ansehen.